04Nov/16

Ingeborg Freytag Solokonzert „Die Essenz des Augenblicks“ am 19. November 2016

„Die Essenz des Augenblicks“ – Spontankompositionen und intuitive Musik – Ingeborg Freytag (violin/ voice/ perc/ fx/ livelooping)

Ingeborg spielt Solo im Rahmen der „2. Notenspur-Nacht der Hausmusik“ am 19. November 2016 ab 19.00. Drums & Chants wird dafür ein temporärer Konzertort 🙂 Bitte bei der Notenspur für die Veranstaltung anmelden unter „Markkleeberg/ Nr. 09“! Willkommen!

31Okt/16

Trommelmusik zum Jahresende am 10. + 11. Dezember 2016

Trommeln mit afrikanischen Instrumenten, Ölfässern und Pfefferkuchen! Am 10. und 11. Dezember kannst du mit uns gemeinsam das alte Jahr verabschieden, Drums & Chants kennenlernen oder Freundeskreis und Familie zu Workshops einladen! Jeder Workshop kostet 20 Euro (zwei Workshops 37 Euro, drei Workshops 55 Euro) 🙂 Willkommen!

10. Dezember/ 11. Dezember von 11.00 bis 13.00 „Street Beatz!“ (Trommelmusik für Ölfässer und Schrott mit Matthias Schirmer)

10. Dezember/ 11. Dezember von 15.00 bis 16.30 „Bodymusic & Rhythmdance“ (Tanz, Fitness und Körper-Musik mit Ingeborg Freytag)

10. Dezember/ 11. Dezember von 17.00 bis 19.00 „Westafrikanische Trommelmusik“ (Musik für afrikanische Basstrommeln, Glocken und Djembe-Trommeln mit Ingeborg Freytag)

10. Dezember ab 19.00 „Pfefferkuchen, Glühwein, Feuerkorb“ – kleine Jahresabschlussfeier mit Musik, Knabber und den bekannten Getränken (mit und ohne Alkohol ;-))

 

25Okt/16

Bodymusic & Rhythmdance – Kurzworkshop am 12. November 2016

bodymusic

BODY MUSIC & RHYTHM DANCE – Sounds, Grooves und Moves für Körper und Stimme – Kurzworkshop am 12. November 2016 von 15.00 bis 17.00 in Leipzig/ Tanzstudio „nia & more“/ Hohe Str.9 (Nähe Bayerischer Bahnhof)/ Kosten 22 Euro

Die Multimusikerin Ingeborg Freytag gibt am 12. November 2016 eine Kurzeinführung in das Bewegungskonzept. Für Tanzbegeisterte, Musikinteressierte und einfach Neugierige. Auch zum Schnuppern, um ev. eine Fortbildung zu besuchen …. ! Alle Altersstufen und Kenntnisgrade! Bitte anmelden – willkommen!

 

21Sep/16

Fortbildung „Trommelmusik in der sozialen Arbeit“ am 26. + 27.10. 2016

Fortbildung für das Spiel auf Djembe (jeweils 15.00 bis 18.00) und Cajon (jeweils von 11.00 bis 14.00) – traditionelle und moderne Spieltechniken/ universelle Rhythmusmuster/ integrative und inklusive Gruppenstrategien!

  • Trommelmusik als ganzheitliches musikalisches Gehör- , Gehirn- und Bewegungstraining für Menschen jeden Alters und unterschiedlicher Befähigungen
  • Einführung und Hintergrundwissen über das Trommeln mit Djembe, Basstrommel, Cajons und anderen Kisten als globales Ereignis – Schwerpunkt afrikanische, afrokubanische, afrobrasilianische und zeitgenössische europäische Tradition
  • Universelle Rhythmusmuster, Rhythmusbausteine und Spielregeln als Kommunikationsträger für die soziale Gruppenarbeit

Für Menschen mit heilenden, helfenden, lehrenden Berufen!

Kosten pro Tag: 90 Euro (inkl. alle Leihinstrumente, Getränke und Handout)

Kosten für beide Tage: 180 Euro (inkl. alle Leihinstrumente, Getränke und Handout)

21Sep/16

Cajon – Rhythmus aus der Kiste am 29. + 30. Oktober 2016

Der nächste Cajon-Workshop naht! Rhythmus aus der Kiste mit Spass und Methode lernen und erleben am 29. und 30. Oktober 2016 jeweils von 11.00 bis 14.00  – Kosten 90 Euro (beide Tage)/ 45 Euro (ein Tag) inkl. Getränke und alle Leihinstrumente aus Carstens Instrumentenschmiede! Für Studentinnen und Studenten von Drums & Chants 3 Schecks (beide Tage)/ 1,5 Schecks (ein Tag).
Uns beschäftigen neben Cajon-Spieltechniken und Rhythmusmustern der afrikanischen Diaspora vor allem die Möglichkeiten der mehrstimmigen Gemeinsamkeit und der Einsatz passender Kleinperkussion, z.B. Shaker und Claves, aber auch die Bongo-Cajon, die Woodsnare und (ganz neu) die „Koffer-Kongas“ von klangbruder.de. Als Fortbildungsmodul „Trommelmusik in der sozialen und erzieherischen Arbeit“ geeignet! Unterschiedliche Niveaustufen sind willkommen – Vorkenntnisse werden begrüßt und aktualisiert, sind aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. Willkommen 🙂