„Klang(k)reise –
gemeinsam Musik erschaffen!“ (Workshops für freie Improvisation)

inge_ricky_madaMusizieren ist Kommunikation, mit mir selbst, meinen Mitspielerinnen und Mitspielern, meiner Katze, einem Kraftort in der Natur oder einem Parkplatz in der Stadt. Gemeinsam Musik erschaffen stärkt die Gemeinschaft, wirkt spannungsausgleichend und bringt Freude und Energie. Die Gruppe findet in einem leistungsfreien Rahmen gemeinsam essentielle und universelle Klang- und Rhythmusmuster und wird mit vielfältigen, unterstützenden Spielideen und kraftvollen, überraschenden Impulsen begleitet.

Zur Kontaktaufnahme verwenden wir vor allem die ältesten Instrumente der Menschheit – die eigene Stimme und percussive Klangerzeuger, z.B. Trommeln und Rhythmusinstrumente. SpielerInnen mit anderen mobilen akustischen Instrumenten erweitern das Konzept und sind nach Absprache sehr willkommen.

Seit Menschen die Erde bewohnen, benutzen sie Töne und Schwingungen zur Begegnung miteinander und mit ihrer lebendigen Umwelt. Im Ritual können die erzeugten Klänge verstärken, verteilen, bewegen, erden, heilen, bündeln und lösen – also bestehende Muster verändern.

Ingeborg Freytag arbeitet mit Methoden moderner zeitgenössischer Improvisation und archaischer Spielanleitungen sowie Atem-, Spür- und Hörübungen, die uns als einzelne Wesen in Verbindung bestätigen. Unter erfahrener und professioneller Anleitung entsteht so ein komplexes Klangbild aus beweglichen und festen musikalischen Strukturen, Ton-Netzen und Außenraum-Innenraum-Dialogen. Jeder Workshop bietet ein in sich abgeschlossenes einmaliges und unwiederholbares Ereignis, was Unterschiede würdigt und Dein schöpferisches menschliches Urwissen bestätigt.

Klang(k)reise sind Wirkungskreise – in der Auseinandersetzung mit Plätzen in der Stadt und der Natur erleben wir ein tiefes Eintauchen in die inneren Dimensionen unserer Erde, unser Eingebundensein in „ihre“ Kreisläufe und unsere aus menschlicher Gestaltungsfreiheit resultierende Verantwortlichkeit.

Musikalische Vorkenntnisse jeden Levels und Improvisationserfahrung sind sehr willkommen, aber absolut keine Voraussetzung für die Teilnahme! Du wirst mit Aufmerksamkeit und Ideen begleitet und erlebst eine sofortige Wirkung auf Deinen musikalischen Ausdruck.

Freie Improvisation bietet Menschen mit sehr unterschiedlichen musikalischen Fähigkeiten die Möglichkeit zu einem befriedigenden Miteinander! Fortbildungskonzepte auf Anfrage!