Der nächste Cajon-Workshop naht! Rhythmus aus der Kiste mit Spass und Methode lernen und erleben am 29. und 30. Oktober 2016 jeweils von 11.00 bis 14.00  – Kosten 90 Euro (beide Tage)/ 45 Euro (ein Tag) inkl. Getränke und alle Leihinstrumente aus Carstens Instrumentenschmiede! Für Studentinnen und Studenten von Drums & Chants 3 Schecks (beide Tage)/ 1,5 Schecks (ein Tag).
Uns beschäftigen neben Cajon-Spieltechniken und Rhythmusmustern der afrikanischen Diaspora vor allem die Möglichkeiten der mehrstimmigen Gemeinsamkeit und der Einsatz passender Kleinperkussion, z.B. Shaker und Claves, aber auch die Bongo-Cajon, die Woodsnare und (ganz neu) die „Koffer-Kongas“ von klangbruder.de. Als Fortbildungsmodul „Trommelmusik in der sozialen und erzieherischen Arbeit“ geeignet! Unterschiedliche Niveaustufen sind willkommen – Vorkenntnisse werden begrüßt und aktualisiert, sind aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. Willkommen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.